Auto Abgastest - AGVS - Filz


Stefan`s Homepage ] Nach oben ] Bericht über On Board Diagnose. kann nur mit firefox oder andere browser gelesen werden ]

 

18.05.2014

nun ist es soweit. die neueren fahrzeuge müssen nich mehr alle zwei zur abgaswartung... man darf die hoffnung nicht auf geben.

 

Unsere Behörden sind wieder einmal unserem Filz unterlegen...

Gemäss meiner Informationen wollte unser Bundesamt für Strassen (Astra) die zweijährige obligatorische Abgasprüfung lockern, da sich die neuen Systeme permanent selber kontrollieren... ab Jahrgang 2001.

( Die Technik ist seit 1994 oder 95 in Kalifornien USA Pflicht ) 

Leider wurde das Amt und unsere Volksvertreter wieder so bearbeitet, dass der Filz (diesmal der AGVS) obsiegte. Ich hoffe nur es wird nochmals über die Bücher gegangen. 

Es ist traurig was sich tagtäglich in unserem Bundes Bern abspielt, 

Wann Wachen nur die Schweizer auf?

 

Auszug welcher mir zugespielt wurde...

bulletNeue Abgaswartung für OBD-Fahrzeuge

bulletMessung entfällt

Auf eine Abgasmessung der einzelnen Abgaskomponenten wird bei den Fremd- sowie bei den
Selbstzündungsmotoren mit den oben erwähnten Zulassungskriterien ab dem 1. Januar 2003 verzichtet...  

(Das System kontrolliert sich ja selbst!!! sk)

bulletSchlussfolgerungen
Mit diesen Neuerungen bleibt die Abgaswartung weiterhin ein wichtiger Bestandteil des Garagengeschäftes. Die Fahrzeuge kommen alle 2 Jahre in die Garage ... (Die Bazeli müssen fliesen)

( was absolut nicht nötig wäre ) trotz Service Intervallen welche heute schon bis 50000Km betragen. So ist es im Wesentlichen den Bemühungen des AGVS (Filz) zu verdanken, dass die Abgaswartung für Fahrzeuge mit einem OBD-System nicht vollständig abgeschafft worden ist. 

Mein Kommentar zu diesem Kindergarten aus Bern:

  1. Unsere Fahrzeuge die älter sind, werden ja alle 2 od. 3 Jahren zur MFK aufgeboten, wo die Abgase nach wie vor gemessen werden....
  2. Sollte ein Fehler am System auftreten so Leuchtet eine Warnlampe auf. Die dem Fahrer anzeigt das etwas nicht stimmt! Dies könnte die Polizei bei normal Verkehrskontrollen, wo ja diverse Sachen unter die Lupe genommen wird, ebenfalls überprüfen ob die Warnlampe brennt. Mit entsprechender Bussen Androhung...  

Meine Fahrleistung beträgt rund 6000 km (bei einem Fahrzeug), der Service Intervall meines Luftfilters beträgt sage und schreibe 60 000 km ....  ich wiederhole 60 000 km

Was nun alle 2 Jahre unnötigerweise gemäss Gesetz kontrolliert werden muss 

(lachhaft und birenweich...) Ausbauen und wieder Einbauen... 

wie blöd sind wir eigentlich, wir Schweizer?

Es wäre schön, wenn da nochmals über die Bücher gegangen wird. Sonst ist es wieder ein Kindergarten mehr in unserem schönen Lande...

Liebes Schweizervolke wachet auf

 

Werde später diverse Tipps zur Fahrzeugpflege und Wartung der Autos niederschreiben, wo Sie selber zum rechten sehen können. Auch für weibliche Leserinnen nach voll zieh bar... Werde es dann mir Bildern unterlegen. Pflege seit 1980 die Autos.

 

 

Nach oben ] Wohin mit unserem Kapitalismus 2 ] [ Auto Abgastest -  AGVS - Filz ] Bundesrat ] Schweizer Bundesgericht ] Die reichen Selbstständigen ] strassen - verkehr ] Schuldenberge & Finanzlöcher ] Kanton Solothurn Wahlen ]

18.05.2014

 

Stefan`s Homepage Nach oben Bericht über On Board Diagnose. kann nur mit firefox oder andere browser gelesen werden

http://www.schuhservice-kliegl.ch/privat/p4